Cie. Synergie (Meyrin) – 116th dream (30′)

SA 16.11.2019
19:30 UHR

Nach den Intros

Inspiriert durch vier Songs vom Bob Dylan entstand das Stück 116th dream. Eine Tänzerin und ein Tänzer konstruieren einen vielfarbigen Performanceraum, begleitet von lateinamerikanischer Gitarrenmusik und Blues. Die Musikalität der Bewegung führt durch diverse Landschaften. Was wie ein Kinderspiel scheint, entwickelt sich zu einem Dialog mit symbolischen Elementen, der zwischen dem Paar stattfindet.

Konzept, Choreographie & Tanz: Evita Pitara, Cédric Gagneur
Musik: Bruno Dias
Szenografie in Zusammenarbeit mit: Christian Makhlouf
Licht: Carmen Bender
Dramaturgische Begleitung: Anja Schmidt
Produktion : Cie Synergie-Association Danse et Coopération – Anna Ladeira
Administration : Véronique Beudon
Koproduktion : ADC Genève / Emergentia, reso Veranstalterfonds
Unterstützt durch: Pro Helvetia, Festival de la Cité Lausanne, Loterie Romande, Ville de Meyrin, Fondation SIS