Company MEK – NEVER HAVE I EVER (20′)

DO 19.11.2020
19:30 Uhr

Nach dem Intro


Online Tickets nur bis am Vortag erhältlich
Festivalpass & weitere Tickets an der Abendkasse erhältlich

© Samuel Bramley

Kontaktaufnahme im Jahr 2020: Alles definiert sich beim Ausgehen und bei der Partner*innensuche auf das Äußere. Begegnungen passieren schnell und beliebig. Ein flüchtiger Austausch reicht, eine Beziehung muss man genauso schnell wieder loswerden können wie man sie begonnen hat, man tauscht sie durch.
Was heißt Beziehung? Alles von sich zu geben und Kompromisse einzugehen? Wer ist für eine solche Offenbarung noch bereit, für diese schöne und gleichzeitig zerstörerische Form des Gemeinsamen?

Inspiriert von der Form- und Körpersprache von Pina Bausch entwickelt die Company MEK für NEVER HAVE I EVER ein Tanzstück mit viel Theatralik, emotional und gleichzeitig abstrakt, ein Kaleidoskop der modernen Beziehungs-Emanzipation des Menschen.

 

Choreografie Muhammed Kaltuk

Eine Auswahl aus der Nachwuchsplattform SHOW-OFF des Tanzhaus Zürich.