Intro: Carina Neumer – MITeinander reden (10’)

SA 16.11.2019
19:30 UHR

„Hallo du!“ – „Wer? Ich?“ – „Ja du!

Ein Austausch von Worten zwischen Personen

Es gibt verschiedene Auffassungen von Kommunikation. Für den Einen bedeutet es, Worte auszutauschen. Für den Anderen reichen gar vielsagende Blicke, um sich zu verständigen.

Warum kommt es zwischen Menschen schnell zu einem Streit und wie wird er ausgelöst? Was ist ein guter Zuhörer/eine gute Zuhörerin, was ist ein guter Erzähler/eine gute Erzählerin? Und was nicht? Was bedeutet miteinander?

Kommunikation ist ein allgegenwärtiges und ein alltägliches Thema. Ohne Kommunikation sind wir nicht Mensch. Aber wann ist ein Gespräch wirklich ein gutes Gespräch? Muss man zuhören, um miteinander reden zu können?

Ein gutes Gespräch braucht zwei Parteien – einen Erzähler und einen sehr guten Zuhörer, der im richtigen Moment „aha“ sagt. Dieses MITeinander reden, das durch ein Zuhören und Reden lassen entsteht, wird in diesem Kurzstück untersucht.

Konzept, Choreographie & Tanz: Carina Neumer, Sina Friedli
Musik: Einstürzende Neubauten – The Garden / ORI – Black Book / Benjamin Clementine – Pound Sterling

 

Die „Intros“ wurden von lokalen Tanzschaffenden explizit für das Festival geschaffen. Mit dieser Plattform will das Festival das kreative Schaffen in Winterthur fördern und unterstützen.