Intro: Huber/Volta/Bernstein – How to get through (20’)

FR 20.11.2020
19:30 Uhr


Online Tickets nur bis am Vortag erhältlich
Festivalpass & weitere Tickets an der Abendkasse erhältlich

© Franz Bannwart

Wie schaffen wir es, unsere Grenzen nach aussen hin zu überwinden? Wie schaffen wir es, uns zu begegnen? In einer improvisatorischen Anordnung werden diese Fragen tänzerisch erörtert, unterstützt und kontrastiert durch die Musik des Cellisten Ambrosius Huber. Welche Hindernisse stehen uns im Weg? Welche Hindernisse entpuppen sich als Hilfsmittel? Welche bleiben bestehen? Tänzer Marco Volta, mit italienischen Wurzeln und Tänzer Zack Bernstein amerikanischer Herkunft werden mit Spielregeln konfrontiert sich zu präsentieren, sich in ihrem Sein auszuloten und die Grenze zum Gegenüber auf spielerische Weise zu überwinden. Ob dies gelingt, ist immer aufs neue auszuprobieren.

 

Violoncello, Elektronik: Ambrosius Huber (Basel)
Tanz: Zack Bernstein (Winterthur), Marco Volta (Basel)