Theo Clinkard (UK) – The Days (40’)

DO 14.11.2019
19:30 Uhr

Nach dem Intro

Theo Clinkard leitet den diesjährigen Intensivworkshop für professionelle Tanzschaffende. Mehr Infos hier!

 

The Days ist ein Versuch, die Vielfältigkeit von zwei Menschen zu erfassen, die eine sich ständig verändernde Machtbalance steuern und versteht sich als eine Aufforderung an das Publikum, im Tanz die komplexen und vielschichtigen Zustände des Zusammenseins zu erkennen. Vorsichtig, belastbar, schlaff, stur, verspielt, spröde, geschmeidig, brutal, unterstützend, sinnlich: das breite Spektrum des Verhaltens, das in dieser einfachen Bewegungsaufgabe verkörpert werden kann, und das damit verbundene metaphorische Potential sind grenzenlos. Dieses Duett basiert auf der nuancierten, sensiblen Reife und der Fähigkeit der zwei außergewöhnlichen Tänzer: Maria und Ville.

Konzept, Choreographie & Kostüm: Theo Clinkard
Tanz: Maria Nurmela, Ville Oinonen
Gäste: Ruth Girod, Roger Girod
Sound score: James Keane
Licht: Kalle Ropponen
Dramaturgische Beratung: Leah Marojevic

Unterstützt durch:  Arts Promotion Centre Finland, Wihuri Foundation, Riksteatern, Helsinki Festival, Studio Wayne McGregor / FreeSpace programme, Turku City Theatre, Pori Dance Company, Theatre Academy / University of the Arts Helsinki, Alexander Theatre Helsinki / Tero Saarinen Company studio, Liikelaituri, Dance School Tanssitiimi, The Finnish Cultural Foundation, Dance House Helsinki, TelePart / Finnish Institute in Berlin, The Regional Dance Center of Western Finland

www.thedays.com