Tanzkino SAPA «Archive meets Artist» (60’)

SA 23.11.2019                                                            
17:15 Uhr

Ticketpreis: 10.-

Online Tickets nur bis am Vortag erhältlich

Diese Veranstaltung findet im Kino Cameo statt.
(Lagerplatz 19 / 8400 Winterthur / 10 Gehminuten vom Bahnhof Winterthur)

Das Schweizer Archiv der Darstellenden Künste SAPA führt regelmässig moderierte Gespräche mit Tanzschaffenden, Choreograph*innen und Tänzer*innen durch. Filmmaterialien aus dem Archivbestand werden dabei gezeigt und im Gespräch thematisiert. Dieses Mal sitzen Marie-Louise Kind und Jessica Huber, beide mit tänzerischem Bezug zu Winterthur, auf dem Podium und halten Rückschau auf Stationen ihrer unterschiedlichen Lebenswege. Ergänzend dazu kommentieren sie eine persönliche Auswahl an Videodokumenten ihrer künstlerischen Arbeiten. Durch ihr Erzählen entstehen individuelle Blickwinkel auf Momente des lokalen Tanzschaffens und überraschende biographische Verknüpfungen ab den 1980er Jahren bis in die Gegenwart.

Moderation: Angelika Ächter
Im Gespräch mit: Marie-Louise Kind und Jessica Huber

 

Mit seinen Geschäftsstellen in Bern, Lausanne und Zürich sorgt SAPA für den Erhalt des immateriellen Kulturgutes im Bereich Tanz, Theater und Performancekunst. Ob Bühnenbildentwürfe, Tanznotationen, Programmhefte, Fotografien oder Videoaufzeichnungen – die Bestände sind vielfältig und laden zum Entdecken ein.